SPRAY
 

Gemälde stellt man in dieser Technik mit Sprayfarben fertig. Die besten dazu sind synthetische Farben. Man darf verschiedene Farbarten nicht miteinander mischen, denn dann entstehen chemische Reaktionen, die unerwünschte Effekte verursachen. Gemälde soll man in dieser Technik schnell fertigen, denn die Farben trocknen schnell und das erschwert weitere Arbeit. Das Trocknen hängt von vielen Faktoren ab, u.a. Lufttemperatur, Feuchtigkeit, Wind, Sonnenbestrahlung. Die Technik beruht darauf, dass man die noch nicht ausgetrockneten äußeren Farbschichten mit einem dünnen Papier herunterzieht. Man verwendet dasselbe Malwerkzeug wie in Öl- und Acryltechnik, also Pinsel, Schwamm, Malerspachtel. Spraygemälde kann man auf verschiedenen Böden fertigen, von Papier oder beschichteter Pappe, am besten über 300gr/ m2 , bis zu  Leinwandgemälde, die auf Keilrahmen aufgespannt werden. Nach dem Austrocknen sind die Gemälde wasserdicht, erhalten ihre Echtheit und Glanz, ändern ihre Farben nicht.

Alle, die gern diese Technik ausprobieren wollen, lade ich ein, Farbengarnitur (10 Stück, jede 470ml) zu kaufen. Ich verwende sie in meiner Arbeit.       

Alle Gemälde, die sich auf dieser Seite befinden, sind Gemälde auf beschichteter Pappe, 350 gr/ m2, Größe 35x50cm und kosten 20 Euro.

 

 
 
 
     
 
 
                   1

 

                     2                       3  
 
 
     
 
 
                   4

 

                      5                       6  
 
 
     
 
 
                   7

 

                      8

 

                      9

 

 
 
 
     
 
 
                          10

 

                            11

 

                            12

 

 
 
 
     
 
 
                          13

 

                           14

 

                             15

 

 
 
 
     
 
 
                          16

 

                            17

 

                            18

 

 
 
 
     
 
 
                   19

 

                     20

 

                     21

 

 
 
 
     
 
 
                   22

 

                     23

 

                     24

 

 
 
 
         
 
 
                   25

 

         
 
.......................
          ......
...........
 
KONTAKT:

info@el-forti.pl

 

         
 
          ...... ............